Willkommen...

 

... auf der Homepage des Fördervereins Palliative Care Martinsbrunn!

Unser primäres Ziel ist es, die Lebensqualität von unheilbaren Patienten durch verschiedenste Maßnahmen zu verbessern.

Näheres dazu lesen Sie auf dieser Seite.

Unsere aktuellen Veranstaltungen helfen uns bei der Verwirklichung unserer Zielsetzung. Wir hoffen, Sie bei den Veranstaltungen bald begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für Ihren Besuch.


Unsere aktuellen Veranstaltungen:

 

Save the Date!!

 Palliativ ohne Grenzen 2017 Meran

Workshops 09.05. - 11.05.2017

Trauer, Kommunikation, Teamarbeit, Rehabilitation

7. Internationales Symposium
7° Symposio Internazionale 11.05. - 13.05.2017

"Grundhaltungen in Palliative Care"
"Approccio fondamentale in Palliative Care"

 

 Natürlich können Sie auch den Flyer für Palliativ ohne Grenzen 2017 herunterladen. Dazu einfach hier klicken!

 

 

 

 

Bühne im Klanggarten 2016

Unter diesem Motto findet im heurigen Sommer zum ersten Mal im Klanggarten Meran die Veranstaltungsreihe „BÜHNE IM KLANGGARTEN“ statt. Durch die Unterstützung wichtiger Förderer, Partner und nicht zuletzt der sehr disponiblen Künstler und Referenten ist es möglich eine bunte Veranstaltungsreihe von musikalischen Highlights, Freiluftkinoabende bis hin zu leidenschaftlichen Abenteuererzählungen auf die Bühne im Park der Privatklinik Martinsbrunn in Gratsch bei Meran zu bringen. Der Reinerlös der 27 Abende kommt den beiden Veranstalter, die Vereine „Lights of Africa“ und „Förderverein Palliative Care Martinsbrunn“ zugute.

Hugo Hartmann, Präsident des ‚Fördervereins Palliative Care Martinsbrunn‘ zur „Bühne im Klanggarten“: Diese Veranstaltungsreihe im Klanggarten ist eine unglaublich gelungene und wertvolle Plattform, um unsere Anliegen einer breiteren Bevölkerung nahe zu bringen. Palliative Care möchte den Menschen selbst, der von einem schweren Leiden getroffen ist, in den Mittelpunkt der Begegnung und der Betreuung stellen. Das Ziel ist diese schwierige Phase des Lebens bestmöglich und würdevoll mit zu gestalten. Nicht so sehr die Technik ist Mittelpunkt der Bemühungen, sondern der Mensch und seine Angehörigen mit deren Bedürfnissen.

Maria Luise Fischer, Präsidentin des ‚Förderverein Lights of Africa‘ zur „Bühne im Klanggarten“: Der „Klangarten“ stellt ein wertvolles „Instrument“ dar, mit verschiedenen Veranstaltungen einer breiten Bevölkerungsschicht eine Reihe von schönen Abenden zu bieten. Zugleich können wir die Möglichkeit nutzen die Ziele des Vereins noch bekannter zu machen und auch zu zeigen, was mit den bisherigen Spendengeldern an Positivem geschehen ist. Der Förderverein „Lights of Africa“ unterstützt die Tätigkeiten der Barmherzigen Schwestern von Meran und Innsbruck in ihrem Missionsland Tansania in Ostafrika. Mit den Spenden, die Sie uns bei den Veranstaltungen zukommen lassen, engagieren auch Sie sich in der Bildungsarbeit in Afrika.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 21:00 Uhr. Ab 19:00 Uhr ist der Park geöffnet und lädt zu einem Aperitif ein. Freie Platzwahl. 

Weitere Informationen und Tickets zu den Veranstaltungen unter: www.klanggartenmeran.com

Sie finden uns auch auf Facebook

6. Internationale Woche "Palliativ ohne Grenzen"

Selbstbestimmung am Lebensende sensibel thematisiert

 

Meran. Bereits zum sechsten Mal lud die Privatklinik Martinsbrunn mit ihrem Förderverein Palliative Care in Kooperation mit der Dernbacher Gruppe Katharina Kasper in Dernbach (D) und dem Caritasverband Südtirol zur Internationalen Fortbildungswoche „Palliativ ohne Grenzen“ ein. Über 250 Teilnehmer fanden den Weg nach Meran, um berufsgruppen-übergreifend Themenbereiche aus dem palliativen und hospizlichen Alltag zu diskutieren.

 

 


Impressum | © 2016 Förderverein Palliative Care