Jane Muus

Die Privatklinik Martinsbrunn möchte  Sie hiermit ganz herzlich zur Vernissage der Kunstausstellung bedeutender  Werke der großen dänischen Malerin und Grafikerin Jane Muus am 04.05.2012 um 20.00 Uhr einladen.
Für uns ist es eine besondere Ehre die Werke von Jane Muus in Meran zeigen dürfen.
Sie ist wohl die bekannteste dänische Grafikerin des vergangenen Jahrhunderts,
bekannt auch als Autorin und Illustratorin zahlreicher Bücher und als engagierte Kämpferin für soziale Gerechtigkeit und als Kämpferin des Widerstandes gegen das Nazi – Regime.
Ihre Grafiken drücken Leid, Leben und Erdverbundenheit aus und geben vor allem Zeugnis ihres sozialen Engagements.

Jane Muus ist für ihre Illustrationen bekannt, aber der Hauptteil ihres Schaffens sind Bilder ohne Bezug zur Literatur. Ihre Werke zeigen vor allem Menschen im Alltag. Unsentimental und aus einer meisterlichen Beherrschung der Zeichenkunst hat sie ein reiches graphisches Werk geschaffen.
Schwarz-Weiß mit reinsten Grautönen war für sie eine reiche Palette. Der Holzschnitt, ihre bevorzugte Ausdrucksform, war für sie die demokratische Kunstform in Bescheidenheit und Klarheit auszudrücken, was sie bewegt und was sie bewegen möchte.

An der Vernissage wird  auch ihr Neffe, der bekannte Dirigent Niels Muus anwesend sein, aus dem bewegten Leben seiner Tante erzählen und die Vernissage musikalisch begleiten.
Einige Holzschnitte von Jane MUUS können bei dieser Vernissage erstanden werden. Die Einnahmen spendet Niels Muus, er ist der Erebe des Nachlasses von Jane MUUS, für die Fördervereine der Barmherzigen Schwestern von Meran, für den „Förderverein Palliative Care Martinsbrunn“ und für den „Förderverein Lights of Africa“.
Die Ausstellung bleibt bis 12. Juni geöffnet!

Download - Flyer der gesamten Ausstellungen in Martinsbrunn 2012



Impressum | © 2018 F√∂rderverein Palliative Care