Im Jubiläumsjahr 2010 gedenkt die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern des 350. Todesjahres ihrer Ordensgründer, des Hl. Vinzenz von Paul und der Hl. Louise von Marillac.
Zu diesem Anlass wurde von Prof. Richard Josef Sigmund eine Oper mit Szenen aus dem Leben dieser beiden Heiligen komponiert.
Wir möchten auf diese beiden großen und beispielhaften Persönlichkeiten, ihre Gedanken und vor allem auch auf ihre Leistungen hinweisen. Durch ihr Wirken haben sie die Welt zum Besseren hin gewendet.

Es scheint heute wichtiger denn je, immer wieder ihr Vorbild vor Augen zu führen. Viele Ordensgemeinschaften, Hilfsorganisationen  und zahlreiche karitative Vereine auf der ganzen Welt wurzeln im Wirken und den Grundsätzen des Hl. Vinzenz von Paul und der Hl. Louise von Marillac.

Über 70 Sänger und Musiker werden im Rahmen des Jubiläumsjahres 2010 die Oper „Vinzenz&Louise“  in konzertanter Form an den entscheidenden Stationen des Wirkens der Barmherzigen Schwestern zur Aufführung bringen.
Die Barmherzigen Schwestern und alle vinzentinischen Gruppierungen, welche ihr Leben in den Dienst der helfenden Nächstenliebe stellen, zählen heute weltweit über zwei Millionen aktive Mitglieder.



Impressum | © 2016 Förderverein Palliative Care